Bedingungen:

 

Wir setzen voraus, dass Ihr Hund keine ansteckenden Krankheiten und

einen vollständigen Impfschutz (Tollwut,  Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose und Staupe ) hat. Ohne diesen gültigen Impfschutz  am Abgabetag können wir Ihren Hund nicht aufnehmen!

Außerdem muss Ihr Hund wurmfrei und sozialverträglich mit anderen Hunden sein.

Stubenreinheit versteht sich von selbst!

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine unkastrierten Rüden und läufige Hündinnen aufnehmen.

 

Ein abgesprochener Termin ist erst dann verbindlich gebucht, wenn der Unterbringungsvertrag vollständig ausgefüllt bei uns eingegangen ist. (per Post, Email, WhatsApp oder vor Ort ausgefüllt)

 

Alle weiteren vertraglichen Bedingungen stehen auf der Rückseite des Unterbringungsvertrages.